Einleitung

Wußten Sie, dass der Ticketverkauf eines ausverkauften COE-Konzerts im 1.000-Plätze-Saal der Cité de la Musique in Paris, oder im 1.950-Plätze-Saal des Barbican Centre in London, und noch nicht einmal im 2.450-Plätze-Saal der Alten Oper Frankfurt die Kosten einer solchen Aufführung abdeckt? Abgesehen davon, muss das COE im Gegensatz zu vielen anderen Weltklasse-Orchestern ganz ohne öffentliche Unterstützung agieren.

Aus diesem Grund hängt das COE stark von privater Unterstützung seiner Aktivitäten ab. Diese beinhalten auch die COE-Academy, die sozialen und musikvermittelnden Projekte sowie die CD- und DVD-Aufnahmen. Ihr Engagement war nie wichtiger für die Zukunft des COE, und wir möchten Sie gerne einladen, Freund des Orchesters zu werden und den Erfolg des Orchesters zu teilen.

Die Einzigartigkeit der COE-Konzerte manifestiert sich auch durch die verschiedenen kulturellen Hintergründe der Musiker unterschiedlicher Nationalität. Da die Mitglieder verstreut über ganz Europa leben, hat das Orchester keine räumliche Basis, sondern fungiert als reines Tourneeorchester. Der finanzielle Aufwand der notwendig ist, die Musiker zu jedem Projekt zusammenzubringen, Anreisen, Abreisen und Unterbringung zu organisieren ist bei jedem Projekt aufs Neue eine finanzielle Herausforderung.

Seit vielen Jahren genießt das COE die großzügige Unterstützung von Sponsoren und privaten Förderern. Die Gatsby Charitable Foundation war über Jahre hinweg ein wertvoller Freund, und unter den weiteren treuen Freunden in Großbritannien zählt der Underwood Trust wohl zu den bedeutendsten. Der Stuhl der Solooboe und der Stuhl der Soloflöte werden vom Rupert Hughes Will Trust in Gedenken des späten Rupert Hughes gefördert. Auch bei den verschiedenen Trusts in den USA, die den „American Friends of the Chamber Orchestra of Europe“ in New York großzügige Spenden überwiesen haben, stehen wir tief in der Schuld.

Ohne die finanzielle Hilfe seiner vielen Freunde hätte das Orchester wahrscheinlich weder die vielen Auszeichnungen erhalten, noch diese Menge an unvergesslichen Konzerten und Aufnahmen realisieren können.


Vorteile

Die Freunde des COE tragen einen wertvollen Teil zu Realisierung der Konzerte, der Aufnahmen und der sozialen und musikvermittelnden Projekte bei. Für 100€ im Jahr bieten wir Ihnen ein exklusives Portfolio an Angeboten, die einen tieferen Einblick in das Innenleben des „besten Kammerorchesters der Welt“ (BBC).

Für einen jährlichen Beitrag von 100€ erhalten Sie:

  • ein Willkommens-Paket inklusive einer Mitgliedskarte (ein Jahr gültig) und Informationen über das Orchester
  • Unterstützung bei der Kartenbestellung auf Anfrage
  • Pressekritiken in PDF-Format auf Anfrage
  • einen monatlichen Newsletter mit detaillierten Informationen zu bevorstehenden Events und weiteren Angeboten

Spenden

Sie werden an einen Paypal Sicherheitsserver Weitergeleitet.

Bitte beachten Sie, dass das Chamber Orchestra of Europe in Großbritannien eine eingetragene spendensammelnde Organisation ist. Wenn Sie in Großbritannien steuerpflichtig sind, können Sie 25% kostenfrei als Schenkung zu Ihrer Spende addieren. Um mehr darüber zu erfahren, klicken Sie bitte hier.

Alternativ können Sie uns einen Scheck schicken. Die Adresse sehen Sie unten.

United Kingdom:
Mollie Jeffrey
Chamber Orchestra of Europe
North House, 27 Great Peter Street
London, SW1P 3LN
United Kingdom
Tel: +44 (0)20 7070 3333
Fax: +44 (0)20 7070 3330
E-mail: Readman@coeurope.org

United States:
Phyllis Kennedy
The American Friends of the Chamber Orchestra of Europe
23rd Floor
521 Fifth Avenue
New York, NY 10175
USA
Tel: (212) 883 0377
Fax: (212) 883 0388
Email: Pkennedy@loebrealty.com

icon-arrow-left-white icon-arrow icon-caret icon-close facebook icon-idagio itunes icon-logo-small icon-padlock icon-play icon-plus twitter youtube